Allgemeine Datenschutzerklärung des Havenbedrijf Rotterdam N.V. und des Hafenmeisters Rotterdam

Diese Datenschutzerklärung trägt als Datum den 23. Juli 2020 und kann im Laufe der Zeit geändert werden.

Der Hafenbetrieb Rotterdam N.V. und der Hafenmeister Rotterdam als Verantwortliche

Der Havenbedrijf Rotterdam N.V. (nachstehend als „HbR“ bezeichnet) und der Hafenmeister Rotterdam verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf sorgfältige und sichere Weise unter Einhaltung der geltenden gesetzlichen Vorschriften. Um sicherzustellen, dass die für die Verarbeitung Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten, wurde ein interner Datenschutzbeauftragter eingestellt, der die Aufsichtsführung übernimmt. Der Datenschutzbeauftragte führt die Aufsicht über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten seitens des HbR und seitens des Hafenmeisters Rotterdam. Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten finden Sie nachstehend.

Tragweite dieser allgemeinen Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung finden sich allgemeine Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten seitens des HbR und des Hafenmeisters Rotterdam. Zudem werden Sie darüber informiert, wie Sie sich mit uns oder mit unserem internen Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen können und wie Sie Ihre Rechte ausüben können.

Abgesehen von dieser allgemeinen Datenschutzerklärung haben wir verschiedene spezielle Datenschutzerklärungen erstellt. Die erstgenannte enthält unter anderem Informationen über den Zweck der jeweiligen Verarbeitung, die Rechtsgrundlage, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und wie lange wir diese Daten speichern. Die speziellen Datenschutzerklärungen ergänzen daher diese allgemeine Datenschutzerklärung und sollen daher im Zusammenhang mit dieser gelesen werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten seitens des HbR und seitens des Hafenmeisters Rotterdam. Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch andere Unternehmen oder Organisationen im Rotterdamer Hafen wenden Sie sich bitte an diese Unternehmen.

Kooperationsmechanismen und die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

In bestimmten Fällen arbeiten der HbR und der Hafenmeister Rotterdam mit anderen Parteien zusammen. Wenn gesetzlich vorgeschrieben werden sie dann mit den anderen Parteien in diesen Kooperationsmechanismen Vereinbarungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten treffen. Wenn Ihre Daten in einem Kooperationsmechanismus verarbeitet werden, werden Sie anhand einer speziellen Datenschutzerklärung darüber gesondert informiert.

Es kann der Fall auftreten, dass HbR oder der Hafenmeister Rotterdam nicht der erste Ansprechpartner ist, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung personenbezogener Daten seitens eines solchen Kooperationsmechanismus haben. Sollte dies so sein, dann wird in der speziellen Erklärung deutlich genannt, an wen Sie sich wenden können, wenn Sie Fragen haben.

Digitalisierung im Hafen Rotterdam

Der HbR und der Hafenmeister Rotterdam setzen Digitalisierung ein, weil sie auf diese Weise die Effizienz und die Zuverlässigkeit der Logistikkette steigern möchten. Zu diesem Zweck werden diverse Produkte und Dienstleistungen vom HbR entwickelt, um die Abfertigung der Güterströme noch sicherer und effizienter zu machen. Bei der Entwicklung oder Abnahme dieser Produkte und Dienstleistungen können personenbezogene Daten verarbeitet werden. Anhand von speziellen Datenschutzerklärungen werden Sie diesbezüglich genauer informiert.

Internationaler Charakter

Seit Jahren schon betreibt und entwickelt der Hafenbetrieb Rotterdam eines der meistgenutzten und größten Logistikzentren der Welt. Der HbR und der Hafenmeister Rotterdam haben in ihrer Vorgehensweise als Ausgangspunkt vereinbart, dass Ihre Daten nur innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet werden dürfen. Der internationale Charakter des Hafens Rotterdam kann es jedoch mit sich bringen, dass Ihre Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. In diesem Fall sorgen wir dafür, dass Ihre Daten geschützt werden und dass Sie über solche Verarbeitungen informiert werden.

Kommunikation

Der Rotterdamer Hafen ist einer der führenden, international wettbewerbsfähigen Häfen der Welt. Der Hafenbetrieb zeigt Ihnen gern die neuesten Entwicklungen - und wir tauschen uns gern dazu aus. Das tun wir auf unterschiedliche Art und Weise, z.B. über:

unsere Website: www.portofrotterdam.com Dies ist die Unternehmenswebsite des Hafenbetriebs. Alle Informationen über den Rotterdamer Hafen und über den Havenbedrijf Rotterdam N.V. werden hier veröffentlicht. Sie finden hier u. a. Informationen zu Themen wie beispielsweise Geschäftsabschlüsse, Sicherheit, Energiewende, Digitalisierung. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden Cookies gesetzt. Weitere Informationen über unsere Cookie-Politik erhalten Sie hier [Link zur Cookie-Erkärung].

Wir organisieren unter anderem auch Geschäftsveranstaltungen im In- und Ausland, führen E-Mail-Kampagnen durch, versenden Newsletter und produzieren die Hafenzeitung „Havenkrant" (mit einer Auflage von 450.000 Exemplaren). Der Hafenbetrieb Rotterdam ist ebenfalls als Sponsor einer Vielzahl Rotterdamer Organisationen und ihrer Events aktiv, zu denen wir unsere Geschäftsbeziehungen gern einladen. Über FutureLand wenden wir uns an die breite Öffentlichkeit. Hier werden Ausflüge und Rundfahrten im Rotterdamer Hafengebiet organisiert.

Damit alle diese Aktivitäten gut vonstatten gehen, ist die Verwendung personenbezogener Daten häufig ein Muss. Übrigens tun wir dies erst, nachdem wir Ihre Zustimmung (z. B. für den Newsletter) erhalten haben, um einen Vertrag auszuführen (z. B. die Buchung einer Rundfahrt) oder um Sie auf bestimmte Themen aufmerksam zu machen. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen oder sich anhand einer unsubscribe-Möglichkeit abzumelden.

Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat der Hafenbetrieb Rotterdam, in Übereinstimmung mit den diesbezüglich geltenden gesetzlichen Anforderungen und Richtlinien, geeignete Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Mit den Verarbeitern haben wir Verarbeiterverträge abgeschlossen. Wir bewahren zudem Ihre Daten den Rechtsvorschriften gemäß.

Kontakt mit der Organisation

Haben Sie eine Frage zur Verarbeitung Ihrer Daten? Nehmen Sie dann Kontakt zu uns auf. Wir leiten Ihre E-Mail an den zuständigen Bereich im Unternehmen weiter, so dass Sie sich darüber keine Sorgen zu machen brauchen. AVG@portofrotterdam.com

Kontakt zum internen Datenschutzbeauftragten

Möchten Sie Kontakt zu unserem internen Datenschutzbeauftragten aufnehmen? FG@portofrotterdam.com

Ihre Daten

Sie können den HbR und den Hafenmeister Rotterdam um Einsichtnahme bitten oder einen anderen Antrag im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten stellen. Verwenden Sie hierzu bitte das nachstehend abgedruckte Formular.

Beschwerde bei der zuständigen Behörde für personenbezogene Daten

Sie können bei der Behörde für personenbezogene Daten hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten seitens des HbR und des Hafenmeisters Rotterdam Beschwerde einlegen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Behörde für personenbezogene Daten:

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page