Internationale Port Management-Kurse

Hafenentwicklung und -management stellen große Herausforderungen dar. Dazu gehören die Anpassung der Häfen an die sich schnell verändernde Marktdynamik. Herausforderungen wie die Frage, wie man Pläne für die zukünftige Hafeninfrastruktur und die Bedürfnisse eines Landes macht, ohne Gefährdung der aktuellen Hafenaktivität spielen dabei eine wichtige Rolle. Dies sind die Herausforderungen, mit denen sich Regierungen, Hafenbehörden und Hafenbetreiber zunehmend auseinandersetzen müssen. Gemeinsam mit Partnern bietet der Rotterdamer Hafen Hafenfachleuten anhand von verschiedenen (personalisierten) Schulungsprogrammen ein tieferes und differenzierteres Verständnis für die komplexe Dynamik der Hafenwirtschaft.

Lesen Sie nachstehend weitere Informationen über die Programme:

Online-Port Management Program - Digitalisierung

In diesem 6-wöchigen Online-Kurs lernen die Teilnehmer die wichtigsten Aspekte der Digitalisierung kennen. In 3,5-4 Stunden pro Woche werden Themen wie: Geschichte der Digitalisierung, 5-Stufen-Modell, digitale Reife, Standardisierung, Herausforderungen, Digitalisierung und Finanzen, Stakeholder-Management und Innovation behandelt. Darüber hinaus beinhaltet das Programm eine Reihe von interaktiven Workshops.

Lesen Sie mehr über den Online-Port Management Program - Digitalisierung

Port Executive Leadership Circle: Führungskompetenzen für Hafen-Führungskräfte und führende Industrielle

Häfen werden durch die sich schnell verändernde Marktdynamik vor große Herausforderungen gestellt. Es ist ein Umdenken erforderlich, um bestehende Geschäftsmodelle kritisch zu betrachten und gleichzeitig neue zu entwickeln. Die Leitung von Veränderungen während der Übergangsphasen erfordert eine andere Art Leadership. Aus diesem Grund kombinieren die Erasmus Universität Rotterdam und der Hafenbetrieb Rotterdam ihr Wissen und ihre Erfahrung, um den Port Executive Leadership Circle anzubieten. Dieses fünftägige Programm für Führungskräfte ermöglicht es Fachleuten bei Hafenbehörden, Hafen-Stakeholdern oder führenden Industriellen, Teil eines sich in fortlaufenden Zyklen abspielenden Lernprozesses zu sein und gleichzeitig die Zusammenarbeit mit anderen Häfen in einem wachsenden internationalen Netzwerk von Hafenführungskräften zu ermöglichen.

Port Management Programme (wegen Covid-19 bis auf Weiteres verschoben)

Möchten Sie während eines 5-tägigen Kurses im Rotterdamer Hafen die wichtigsten Aspekte des Port Managements von Weltklasse kennenlernen? Während dieses Kurses werden Themen wie
Hafenplanung und -entwicklung, Innovation, Energiewende, Digitalisierung, Stakeholder-Management und das Hafenhandelsgeschäft ausgiebig diskutiert. Der Kurs wird mit dem interaktiven Hafen-Simulationsspiel 'Port Constructor' abgeschlossen.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Broschüren des Port Management Programs.

„Das Port Management Program hat meine Perspektive erweitert. Zum Beispiel: ausgezeichnete Nutzung von Grundstücken und Standorten sowie neue Anregungen über Umweltthemen und Kommunikation.“

Ann Al Kindi,, Oman

Beratungsdienste & Port Management

Der Rotterdamer Hafen bietet breit gefächerte Beratungen für die Entwicklung und das Management von Häfen und Industriegebieten. Wenn es um das Port Management geht, können sich unsere Experten Ihrer Organisation für einen längeren Zeitraum anschließen.

PORT FORWARD: Lösungen für den digitalen Hafen

Seit den Neunzigerjahren entwickeln wir digitale Lösungen zur Automatisierung der Prozesse in unserem Hafen. Mit den in Rotterdam erprobten PORT FORWARD-Lösungen unterstützen wir gerne auch andere Häfen bei der Erhöhung ihres geschäftlichen Wertes und der Realisierung von Transparenz, Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit bei ihren Tätigkeiten und in den Logistikketten.

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page