Port Management Program

Die Entwicklung und das Management von Häfen stellen große Herausforderungen dar, zu denen die Anpassung der Häfen an die sich rasch ändernde Marktdynamik gehört. Herausforderungen wie beispielsweise die Planung der zukünftigen Hafeninfrastruktur, die Bedürfnisse eines Landes ohne Gefährdung der derzeitigen Hafenaktivitäten spielen dabei eine wesentliche Rolle. Das sind die Herausforderungen, mit denen sich Regierungen, Hafenbehörden und Hafenbetreiber zunehmend auseinandersetzen müssen.

Diese Herausforderungen erfordern Port Professionals mit einem tieferen und differenzierteren Verständnis der komplexen Dynamik der Hafenwirtschaft. Das Port Management Program bietet Kandidaten das Verständnis und die analytische Denkweise, die sie benötigen, um sich diesen Herausforderungen zu stellen. Im Laufe eines mehrtägigen Schulungsprogramms erfahren die Kandidaten alles über die wichtigsten Managementaspekte eines Welthafens. In diesem Rahmen werden Themen wie Hafenplanung und -entwicklung, Management von Interessengruppen und das Hafenhandelsgeschäft ausführlich besprochen. Das Programm wird mit dem interaktiven Simulationsspiel „Port Constructor“ abgeschlossen.

Das Port Management Program wird gemeinsam mit STC International angeboten.

Leadership skills for port executives and captains of industry

Rapidly changing market dynamics present ports with major challenges. A mind shift is required to look critically at existing business models, while simultaneously developing new ones. Leading transitional change requires a different type of leadership. This is why Erasmus University Rotterdam and Port of Rotterdam are combining their knowledge and expertise to offer The Port Executive Leadership Circle. This five-day executive programme allows professionals from port authorities, port stakeholders or captains of industries, to be part of an ongoing cycle of learning journeys, while enabling collaboration with other ports in a growing international network of port executives.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Broschüre des Port Management Programs.

„Das Port Management Program hat meine Perspektive erweitert. Zum Beispiel: ausgezeichnete Nutzung von Grundstücken und Standorten sowie neue Anregungen über Umweltthemen und Kommunikation.“

Ann Al Kindi,, Oman

PORT FORWARD: Lösungen für den digitalen Hafen

Seit den Neunzigerjahren entwickeln wir digitale Lösungen zur Automatisierung der Prozesse in unserem Hafen. Mit den in Rotterdam erprobten PORT FORWARD-Lösungen unterstützen wir gerne auch andere Häfen bei der Erhöhung ihres geschäftlichen Wertes und der Realisierung von Transparenz, Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit bei ihren Tätigkeiten und in den Logistikketten.

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page