Porto Central

Porto Central ist ein großer Greenfield-Hafen, der an einem strategisch günstigen Standort in Brasilien entwickelt wird. Das Projekt wird von einem Joint Venture zwischen der brasilianischen TPK Logística S/A und dem Hafenbetrieb Rotterdam realisiert. Der moderne, multifunktionale Hafenkomplex wird die Erdöl-, Erdgas-, Bergbau- und Agrarindustrie bedienen und als solider Versorgungshafen für die Offshore-Industrie fungieren. Ein hochmoderner Containerterminal und ein allgemeiner Terminal für den Umschlag von u. a. Kraftfahrzeugen und Stahl vervollständigen das Angebot des Seehafens.

Der Hafen wird als Schaltstelle zwischen internationalen Märkten und dem starken brasilianischen Markt mit über 200 Millionen Menschen dienen. Der Standort von Porto Central eignet sich ideal als Ausgangsbasis für die Handelsrouten zwischen Europa und Südamerika, Nord- und Südamerika und Südamerika und Asien. Dadurch ist Porto Central zugleich Zugangstor zu Südamerika und weltweiter Transhipment-Hafen.

Geschäftstätigkeiten in Porto Central

Dank der Kombination eines durchdachten Hafenentwurfs mit einem idealen Standort und einem unternehmensfreundlichen Hafenmanagement finden die Unternehmen in Porto Central alles, was sie brauchen. Porto Central bietet Ihrem Unternehmen die folgenden Vorteile:

  • Größenvorteile durch den enormen Umfang des Hafenkomplexes (20 km²);
  • Günstige Lage in der Nähe der wichtigsten Offshore-Standorte, von landwirtschaftlichen Regionen, Bergbaustandorten und des größten brasilianischen Verbrauchermarkts;
  • wesentlich niedrigere Investitionsausgaben durch gemeinsame Nutzung der Infrastruktur und von hafenbezogenen Dienstleistungen;
  • wesentlich niedrigere Betriebsausgaben, dank eines Systems, das die gemeinsame Finanzierung von Verwaltungskosten ermöglicht;
  • niedrigere Frachtverkehrskosten, da der Hafen VLCC- und Valemax-Frachter aufnehmen und dank des effizienten Dienstleistungsangebots rasch abfertigen kann;
  • Hafenmanagement von Weltklasse durch erfahrene Hafenmanager;
  • Langzeitstrategie und langfristige Partnerschaften;
  • privater Hafen mit vereinfachten, kosteneffizienten Betriebsbedingungen;
  • Synergievorteile durch Einteilung in Cluster;
  • One-Stop-Shop-System für Unternehmen;
  • klare, zuverlässige Verträge auf der Basis internationaler Normen.

PORT FORWARD: Lösungen für den digitalen Hafen

Seit den Neunzigerjahren entwickeln wir digitale Lösungen zur Automatisierung der Prozesse in unserem Hafen. Mit den in Rotterdam erprobten PORT FORWARD-Lösungen unterstützen wir gerne auch andere Häfen bei der Erhöhung ihres geschäftlichen Wertes und der Realisierung von Transparenz, Geschwindigkeit, Effizienz und Sicherheit bei ihren Tätigkeiten und in den Logistikketten.

Kontakt

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, nehmen Sie Kontakt auf mit:

Frans Jan Hellenthal
Commercial Manager Porto Central
+55 (27) 3200 3779

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page

Do you prefer to visit our Asia subsite?