Chemical Cargo Shipping

Rotterdam, effizientes Bindeglied für chemische Lieferketten

Stagnation oder Verzögerung von Produktionsprozessen kostet die Chemieunternehmen viel Geld. Daher ist es wichtig, dass die Rohstoffe rechtzeitig geliefert werden. Chemieunternehmen beliefern viele Industriezweige, die immer strengere Anforderungen an die Lieferkette stellen. Der Hafen von Rotterdam versteht, was in der chemischen Industrie vor sich geht. Als Europas größter Container-Drehscheibe und petrochemischer Cluster ist Rotterdam ein zuverlässiges und starkes Glied in der Lieferkette der containerisierten Chemieprodukte.

Komplementäres Cluster bietet Gesamtpaket an

Neben einer Vielzahl von Produktionsgesellschaften verfügt Rotterdam über mehr als 120 unabhängige Tankterminals, Lager- und Umschlaganlagen für Tankcontainer, Lagerhaltung und Logistikdienstleistungen für Chemikalien. Die Kunden profitieren von einer Vielzahl von Optionen und Größenvorteilen.

Chemical Container Portmap

Laden Sie die "Chemical Container Portmap" herunter, um sich einen Überblick über alle Umschlag-, Lager- und sonstigen Dienstleistungen rund um Ihre containerisierten chemischen Warenströme zu verschaffen.

Verlader & Spediteure

Rotterdam begrüßt und beschleunigt Innovationen, die die gesamte Kette zuverlässiger, intelligenter und sauberer machen, um auch in Zukunft die beste Wahl für alle Beteiligten an der Kette zu bleiben. Als neutrale Partei verpflichtet sich der Rotterdamer Hafen, die gesamte Kette für alle Beteiligten zu optimieren.

Bester angeschlossener Port

Rotterdam verfügt über das dichteste Tiefsee- und Kurzstreckennetz aller europäischen Seehäfen. Der Hafen ist über zahlreiche Hochfrequenz-Verbindungen mit allen Kontinenten verbunden. Bei seinen Dienstleistungen nach Asien - dem wichtigsten Markt für containerisierte Chemieprodukte - ist Rotterdam führend. Mit der Wahl zwischen Binnenschifffahrt, Schiene und Straße sind die wichtigsten europäischen Chemiecluster auch in vielerlei Hinsicht und schnell erreichbar.

Um unser Wachstumsziel zu erreichen, bedarf es einer intensiven Zusammenarbeit zwischen allen Beteiligten in der Kette. Wir arbeiten gemeinsam mit den Marktparteien an einer reibungsloseren Abwicklung von Binnencontainerschiffen und der weiterenOptimierung der Kette.

Navigate Rotterdam

Navigate vermittelt einen vollständigen Überblick über die effizientesten Verbindungen per Deepsea, Shortsea, Schiene oder Binnenschiff, die über Rotterdam verlaufen. Zudem wurde ein Leerdepot-Planer erstellt, so dass Sie Ihre leeren Container neu positionieren können. Navigate beinhaltet auch ein Unternehmensverzeichnis mit Betrieben, die im und um den Rotterdamer Hafen aktiv tätig sind.

Navigate key visual

Effizientere und transparentere Ketten

Die Hafenbehörde Rotterdam investiert erheblich in digitale Dienstleistungen, die zu schnelleren und zuverlässigeren Ketten bei niedrigeren Logistikkosten beitragen. Das Port Community System von Portbase bietet mehr als 40 Dienstleistungen, die Dinge wie die Voranmeldung und Handhabung von Dokumentationen vereinfachen und Statusinformationen liefern. Darüber hinaus entwickelt die Hafenbehörde Rotterdam Dienstleistungen, die zur Optimierung der Lieferkette beitragen.

Mit SCOPE (Supply Chain Optimisation Engine) können Partner in der gesamten Kette gemeinsam Hindernisse identifizieren, Lösungen implementieren und die Kette durch einen datenbasierten Ansatz optimieren.

Kompetenzteam

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser spezialisiertes Team für containerisierte chemische Ladung.

Ellen Naaijkens
Ellen Naaijkens
Sr. Business Manager Shippers & Forwarders
+31 (0)6 3038 7320
Lida van ’t Veer
Business Manager Container Terminals
+31 (0)6 2039 9462
Maarten de Wijs
Business Manager Warehousing & Distribution
+31 (0)6 5111 4323
Alan Dirks
Alan Dirks
Program Manager Safety & Environment Management
+31(0)10 252 1582

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page