Modalitäten

Der Rotterdamer Hafen verfügt über ein umfangreiches Netz intermodaler Transportverbindungen: Bahnverbindungen, Binnenschifffahrt, Straßen und Rohrleitungen. Damit sind europäische Bestimmungsorte im Hinterland innerhalb von 24 Stunden erreichbar. Mit Navigate die idealen Verbindungen suchen.

Schienentransport

Der Rotterdamer Hafen ist der Beginn- und Endpunkt von über 250 internationalen Bahnverbindungen. Lesen Sie mehr über Schienentransport.

Binnenschifffahrt

Der Rotterdamer Hafen hat eine ideale Lage für die Binnenschifffahrt und als Ausgangs- und Zielort für Frachtströme, die über das Wasser transportiert werden. Lesen Sie mehr über Binnenschifffahrt.

Straßentransport

Der Rotterdamer Hafen ist direkt an das nationale und europäische Autobahnnetz angeschlossen. Lesen Sie mehr über Straßentransport.

Rohrleitungen

Suchen Sie eine sichere, effiziente und nachhaltige Transportlösung für flüssiges Massengut? Lesen Sie mehr über Rohrleitungen.

OnTrack

OnTrack ist einde Anwendung für Echtzeitinformationen über den Bahnverkehr. Alle Benutzer haben Zugriff auf dieselbe „Single Point of Truth“ für alle Züge, die sich zum und vom Hafen weg bewegen.

SCOPE

SCOPE (Supply Chain Optimisation Engine) unterstützt Partner in der gesamten Kette mit einer datenbasierten Methode dabei, Hindernisse zu ermitteln, Lösungen zu implementieren und ihre Lieferkette zu optimieren.

Navigate

Navigate vermittelt einen vollständigen Überblick über die effizientesten Verbindungen per Deepsea, Shortsea, Schiene oder Binnenschiff, die über Rotterdam verlaufen. Zudem wurde ein Leerdepot-Planer erstellt, so dass Sie Ihre leeren Container neu positionieren können. Navigate beinhaltet auch ein Unternehmensverzeichnis mit Betrieben, die im und um den Rotterdamer Hafen aktiv tätig sind.

Navigate key visual

Kontakt

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, nehmen Sie Kontakt auf zu:

Logistik
+31 (0)10 252 1321

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page