Raffiniertes Speiseöl

Mit seinen sechs Raffinerien für die Raffinierung von Speiseöle und fetten spielt der Hafen Rotterdam eine wichtige Rolle bei der Anlieferung von Speiseölen für die europäische Nahrungsmittelindustrie. In Rotterdam wird unter anderem Palmöl, Sonnenblumenöl, Rapsöl, Kokosöl in großen Mengen gesäubert und aufbereitet.

Verarbeitung von Speiseölen in Rotterdam

In Rotterdam haben die nachstehend genannten Speiseöl-Raffinerien ihren Sitz:

In Rotterdam erfolgende Verarbeitungsprozesse sind unter anderem das Bleichen, Geruchsbeseitigung, Filtern und Mischen. Zudem gibt es auch umfangreiche Möglichkeiten für Verpackung und Transport. So können Öle und Fette als Massengut, aber auch in Fässer, Kanister oder Tankcontainer verpackt, transportiert werden.

Tanklagerung für Speisefette und Speiseöle

Zusätzlich zu den Ölraffinerien bieten vier Tanklagerunternehmen in Rotterdam spezielle Lager- und Umschlagmöglichkeiten für Speisefette und Speiseöle. Zum Teil schlagen sie Öle und Fette für die Raffiniertes Öl um, werden jedoch auch von Händlern und Produzenten in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie genutzt.

Öle für Nahrungsmittel und Biobrennstoffe

Die in Rotterdam raffinierten Speiseöle und -fette richten sich vor allem auf die Nahrungsmittelindustrie. In den vergangenen Jahren ist durch die Produktion von Biobrennstoffen im Hafen von Rotterdam die Nachfrage nach Speiseölen und -fetten auch beträchtlich gestiegen.

Kontakt

Wenn Sie mehr zu diesem Thema wissen wollen, nehmen Sie Kontakt auf mit:

Jaap van Dalen
Business Manager Oil and Refining
Ronald Backers
Business Intelligence Liquid Bulk

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page