NEUBAUPROJEKT: DAS 'MAGAZIJN'

Scheepsbouwplein 1, RDM Rotterdam

Typ: 4 multifunktionale Geschäftseinheiten zu vermieten

Erwartete Übergabe: 2021

Bei dem „Magazijn“ auf dem Campus von RDM Rotterdam handelt es sich um einen kleinen Komplex mit insgesamt vier Betriebsbereichen von je 1.000 m2, einschließlich vier Bürobereichen von je 120 m2, mit einer spektakulären Aussicht auf den Fluss Nieuwe Maas. Die Units sind so gelegen, dass sie alle separat vermietet werden können, und zwar mit eigenen Eingängen auf Bodenniveau.

Einzigartige Lage

RDM Rotterdam ist der Ort schlechthin für Innovation im Hafen; hier wird der verarbeitenden Industrie der Zukunft Gestalt verliehen. Wo einst berühmte Schiffe wie das Dampfschiff, die SS Rotterdam, gebaut wurden, beherbergt die ehemalige Werft der Rotterdamsche Droogdok Maatschappij (RDM) heute Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Forschungsinstitute. Mitten im Hafen - und doch überraschend stadtnah – arbeitet man hier gemeinsam an Innovationen, die zu einem intelligenten, sicheren und nachhaltigen Hafen beitragen.

Diese Geschäftstätigkeit sowie ein breites Spektrum an geschäftlichen und kulturellen Veranstaltungen machen RDM zu einem dynamischen Standort.

Für wen

Die multifunktionalen Betriebsbereiche, die durch den Hafen und die Industrie ihre Ausstrahlung erhalten, und das starke, sich aus RDM Rotterdam und dem Hafen zusammensetzende Netzwerk machen diese Location zu einem einzigartigen Ort, von dem aus ein Unternehmen geschäftlich erfolgreich sein kann.

Das „Magazijn“ wird als Rumpf geliefert und kann eine neue Generation von Hafenunternehmen bei RDM Rotterdam aufnehmen. Wir entwickeln diese Units für Produktionsfirmen und Zulieferer des bereits bestehenden Hafen-, Industrie- und maritimen Komplexes, aber auch für neue Unternehmen, die nach einem erfolgreichen Start reif für die Wachstumsphase sind! Denken Sie dabei an Unternehmen, die ihre Produkte oder technischen Entwicklungen einsetzen, um den Hafen und die Stadt Rotterdam nachhaltiger, intelligenter und sicherer zu machen.

Zijaanzicht Het Magazijn, RDM West Rotterdam - Port of Rotterdam

Merkmale

Pro Einheit:

  • Überkopftür von 4,0 x 4,2 m
  • Eingangstür zum Betriebsbereich (ebenfalls Fluchttür)
  • Treppenhaus zum Bürobereich, das mit einem separaten Eingang versehen wird
  • Eine freie Spannweite ohne Träger von 12 m und Vorbereitung für einen Brückenkran von bis zu 10 Tonnen
  • Lichte Höhe im Betriebsbereich von 10 m unter dem Dachsparren (9 m unter dem Haken).
  • Ein flüssigkeitswehrender Fußboden mit einer maximalen Belastung von 3.000 kg/m2.
  • Fußbodenheizung im Betriebsbereich
  • Energieeffiziente LED-Beleuchtung
  • Nachhaltige Heizungs- und Lüftungssysteme
  • Kostenlose Parkplätze und ausreichende logistische Bewegungsfreiheit
  • In der Nähe von Haltestelle für Waterbus – Wassertaxi.
Het Magazijn, RDM West - Port of Rotterdam, 's nachts

Rotterdam Makers District

RDM bildet gemeinsam mit M4H den Rotterdam Makers District. Der Mehrwert des Makers District gründet sich nicht nur auf den physisch vorhandenen Platz, sondern vor allem auch auf das unternehmerische Klima, das Kooperation und Unternehmertum stimuliert und verstärkt. Das Ziel besteht darin, eine Gemeinschaft mit erfolgreichen und innovativen Unternehmen zu kreieren, die in ein breiter angelegtes regionales Innovationsökosystem aus Betrieben, Bildungseinrichtungen und Finanzierungsquellen eingebettet sind.

M4H RDM

Standort, Het Magazijn, RDM West

Vorbehaltlich der Umstände und der Zustimmung der Geschäftsführung des Havenbedrijf Rotterdam N.V. wird die Übergabe voraussichtlich im Jahr 2021 erfolgen. Die angegebenen Bodenflächen für Betriebs- und Bürobereiche können abweichen und werden nach Fertigstellung gemäß NEN2580 ausgemessen.

Haben Sie Interesse?

Bitte setzen Sie sich mit René Schmitt zwecks weiterer Informationen in Verbindung.

René Schmitt, Port of Rotterdam Authority
René Schmitt
Business Manager Real Estate
+31 (0)6 1100 4699

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page