Offshore industrie

Ihren Ambitionen sind keine Grenzen gesetzt

Der Rotterdamer Hafen möchte sich als primärer Offshore-Hafen Europas profilieren. Der Hafenbetrieb Rotterdam setzt sich vollauf für dieses Ziel ein und bietet für Pläne im Offshore-Bereich jeden Raum. Im Rotterdamer Hafen können Projekte jeder Größe realisiert werden, und die Möglichkeiten werden in den kommenden Jahren noch ausgebaut. Das umfangreiche Angebot des Rotterdamer Hafens:

  • Viel Raum für die Offshore-Entwicklung, sowohl an Land als auch auf See
  • Innovationsmöglichkeiten
  • Zusammenarbeit in den Bereichen Branding und Marketing
  • Breites Angebot an Reparatur- und Wartungseinrichtungen
  • Geschützte Liegeplätze mit einem Tiefgang bis zu 26 m in nächster Nähe der Nordsee
  • Umfangreicher Cluster maritimer Dienstleister

Für den Rotterdamer Hafen beinhaltet die Förderung der Entwicklung der Offshore-Industrie mehr als nur die Bereitstellung von Flächen und Kais. Der Hafenbetrieb Rotterdam bemüht sich unter anderem darum, neue Akteure mit ansässigen Unternehmen sowie mit Kompetenzzentren wie der TU Delft und den Berufsfachschulen in Verbindung zu bringen.

Offshore-Hafen

Möchten Sie mehr über die Offshore-Einrichtungen und -Möglichkeiten in Rotterdam erfahren? Alles Wissenswerte lesen Sie in der Broschüre „Rotterdam Offshore Port“.

Offshore-Entwicklungen auf der Maasvlakte 2

In den kommenden Jahren bietet der Hafenbetrieb Rotterdam viel Raum für die Entwicklung von Offshore-Aktivitäten im westlichen Teil des Hafenerweiterungsgebiets Maasvlakte 2. Der Hafenbetrieb zielt dabei insbesondere auf die folgenden Märkte ab:

  • Abwracken von Erdöl- und Erdgasplattformen
  • Unterstützung des Baus von Offshore-Windparks
  • Anziehung großer Produktions- und Montageunternehmen, Konversionsprojekte und (De-)Mobilisierungsprojekte

Offshore Highlights-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den Offshore Highlights-Newsletter und bleiben Sie über die neuesten Nachrichten zu Offshore im Hafen von Rotterdam auf dem Laufenden.

Kontakt

Wir sehen keine Einschränkungen für die Realisierung Ihrer Offshore-Bestrebungen in Rotterdam und möchten diese möglichst weitgehend unterstützen. Für weitere Informationen über die Dienstleistungen und Entwicklungsmöglichkeiten im Offshore-Bereich wenden Sie sich bitte an:

Joost Eenhuizen
Business Manager Maritime and Offshore Industry
+31 (0)6 2369 3698
Twan Romeijn
Business Manager Breakbulk and Offshore Industry
+31 (0)6 1162 1482

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page