Sponsoring

Der Hafenbetrieb fördert positive Aktivitäten in Rotterdam.

Der Rotterdamer Hafenbetrieb entwickelt gemeinsam mit Partnern einen europäischen Hafen von Weltklasse – mit großer Aufmerksamkeit für Qualität und Umweltschutz. Das bedeutet, dass wir wachsen wollen, dies aber behutsam tun. Wir legen großen Wert auf ein qualitativ hochwertiges Wohn- und Lebensumfeld in der Region. Darum versuchen wir, die negativen Auswirkungen des Hafens auf die Umgebung so weit wie möglich zu begrenzen und die positiven Auswirkungen auf die Wirtschaft und die Beschäftigung nach Kräften zu fördern. Zu diesem Zweck haben wir eine eigene Sponsoring- und Spendenstrategie entwickelt.

Sponsoring und Spenden

Der Hafenbetrieb Rotterdam entwickelt aus eigener Initiative Sponsoring- und Spendenprojekte. Bei unseren Sponsoringprojekten fokussieren wir auf „Ikonen von Rotterdam“, wobei die Begriffe „Führungsqualitäten“, „Nach Weltklasse streben“ und „Herz für die Umgebung“ eine wichtige Rolle spielen.

DeltaPORT Donatiefonds

Der Hafenbetrieb Rotterdam und Deltalinqs sind der Kern des DeltaPORT-Spendenfonds, der von unzähligen Unternehmen unterstützt wird. Mit dem Fonds beweisen die Hafen- und Industriebetriebe, ihrer sozialen Unternehmensverantwortung gerecht zu werden. Die Unternehmen unterstützen Einrichtungen ohne Gewinnerzielungsabsicht mit finanziellen Beiträgen. Dabei handelt es sich um Kultur-, Gemeinwohl-, Sport- und Freizeiteinrichtungen im direkten Umfeld des Rotterdamer Hafen- und Industriegebiets.

Rotterdam Port Welfare Committee

Das Rotterdam Port Welfare Committee (Wohlfahrtskomitee des Rotterdamer Hafens) unterstützt Projekte und Initiativen, die dem Wohlergehen der Seeleute in Rotterdam zugutekommen. Freiwilligenorganisationen, Kirchen und Unternehmer, die etwas Positives für Seeleute leisten wollen, sind hiermit aufgerufen, sich zu engagieren und aktiv zu werden. Das Rotterdam Port Welfare Committee ist eine gemeinsame Initiative von Deltalinqs, VRC und dem Hafenbetrieb Rotterdam.

Sponsorantrag

Erfüllt Ihre Aktivität die Sponsoring-Kriterien des Rotterdamer Hafenbetriebs? Dann können Sie möglicherweise gesponsert werden.

Kontakt

Möchten Sie mehr über die Sponsoring-Möglichkeiten wissen? Setzen Sie sich dann in Verbindung mit:

Heike Stok
Secretary sponsorship committee
010 252 1053

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page