COVID-19 und der Rotterdamer Hafen

12 Mai 2020
Wie können wir Ihnen helfen?

Der Betrieb im Rotterdamer Hafen verläuft nach wie vor zur Zufriedenheit. Operationell ist alles unter Kontrolle und sowohl an den Terminals als auch in der Industrie ist die Kontinuität gewährleistet. In der gegenwärtigen stabilen Situation wird nun nur noch einmal wöchentlich eine COVID-19-Besprechung abgehalten.

Seeschiff mit Containern

So bleiben wir auf dem aktuellen Stand. Wir werden auch weiterhin diesen Newsletter veröffentlichen, wenn es relevante Nachrichten für die Wirtschaft zu COVID-19 gibt, doch dies wird nicht mehr wöchentlich sein.