Nachrichten

Der virtuelle World Hydrogen Summit wird vom 9. bis 11. März 2021 in Rotterdam abgehalten

Vom 9. bis einschl. 11. März 2021 findet die zweite Auflage des World Hydrogen Summit statt - eine jährlich stattfindende internationale Konferenz über Wasserstoff. Während dieses dreitägigen Events wird auf die weltweiten Trends bei Wasserstoff und die damit verbundenen Anwendungen eingegangen.

Partner announcement 2nd World Hydrogen Summit

Die diesjährige Konferenz findet online statt und weist einen deutlichen Rotterdamer Touch auf. Der Sustainable Energy Council (Rat für nachhaltige Energie) organisiert diesen Kongress in Kooperation mit dem Hafenbetrieb und der Stadt Rotterdam. Rotterdam möchte den eigenen Hafen zur größten Wasserstoffdrehscheibe Europas machen: Er soll der Ort werden, wo groß angelegte Produktion, Import, Transit und Nutzung von Wasserstoff erfolgen. Eine Reihe Rotterdamer Projekte wird daher auch im Programm vorgestellt, und Allard Castelein wird den Grundsatzvortrag halten, in dem vor allem der Import von Wasserstoff zur Sprache kommt.

Der Hafenbetrieb arbeitet gemeinsam mit Partnern an der Realisierung von Fabriken für grünen Wasserstoff (auf Elektrolyse basierend), für blauen Wasserstoff, an einer Pipeline für den Transport von Wasserstoff durch den Hafenkomplex, an Import und Transit von Wasserstoff sowie an der Nutzung von Wasserstoff im Straßenverkehr und in der Binnenschifffahrt. Mit dieser Bandbreite an Projekten wird Rotterdam zu einer internationalen Drehscheibe für Wasserstoff. Dies soll dafür sorgen, dass Rotterdam auch in Zukunft der wichtigste Energiehafen für Nordwesteuropa bleibt.

Die Rolle, die dem Wasserstoff zukommt, wird größer. Die Anwendungen von Wasserstoff sind zahlreich. Abgesehen davon, dass Wasserstoff ein Ersatz für Erdgas zur Wärmeerzeugung in der Prozessindustrie ist, wird er zu einem Baustein in der nachhaltigen Chemie zur Herstellung von Produkten sowie zu einem Transportkraftstoff. Die mit einer Wasserstoff-Drehscheibe in Rotterdam verbundenen Vorteile sind zahlreich. Der groß angelegte Einsatz von Wasserstoff in der Industrie kann die CO2-Emissionen erheblich reduzieren. Als Wasserstoffdrehscheibe bleibt der Hafen international führend, sorgt er weiterhin für viele Arbeitsplätze und ist er einer der Motoren für die niederländische Wirtschaft.

2nd World Hydrogen Summit

Sind Sie gespannt auf die zweite Auflage des World Hydrogen Summit? Als Geschäftsbeziehung des Hafenbetriebs erhalten Sie mit dem Code Port20Rotterdam einen Exklusiv-Nachlass von zwanzig Prozent (20 %) auf Ihre Eintrittskarte. Sie können sich ganz einfach online anmelden oder Kontakt aufnehmen zum Organisationsteam, wenn Sie Unterstützung bei Ihrer Anmeldung sowie Ihren Nachlass erhalten möchten. Schauen Sie sich das Programm auf der Website des World Hydrogen Summit an.

Möchten Sie über die Entwicklungen im Hafen auf dem Laufenden gehalten werden?

Melden Sie sich dann für unseren Newsletter an.

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page