Nachrichten

DFDS Seaways erhöht die Kapazität der Schiffsverbindung nach Felixstowe

Ab dem 3. Juli erhöht DFDS Seaways die Kapazität auf der Frachtroute Rotterdam - Felixstowe mit einer zusätzlichen Abfahrt in beide Richtungen.

Neuer Frachtrekord

Die zusätzliche Abfahrt auf der Felixstowe-Route lässt sich auf die steigende Nachfrage von Kunden und ein zunehmendes Frachtaufkommen auf der Route zurückführen. Die Reederei meldet erneut einen Wochenrekord mit 66.285 Lademetern, also 4.700 Einheiten, verschiffter Fracht.

Freitag

Die zusätzlichen Abfahrten finden freitags statt, mit einer Abfahrt um 09.00 Uhr in Rotterdam und Ankunft in Felixstowe gegen 15.30 Uhr sowie Rückfahrt nach Rotterdam um 20.00 Uhr. Insgesamt gibt es dann drei Rückfahrten am Freitag, ebenso wie an den anderen Tagen, wenn drei RoRo-Schiffe auf der Route unterwegs sind.

Quelle: DFDS Seaways, 8.6.2015

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page