Hupaktion!

07 April 2020
Wie können wir Ihnen helfen?

Am Mittwoch, dem 8. April um 12.00 Uhr, ist eine „Hupaktion“ von 30 Sekunden Dauer für alle Schiffe im Rotterdamer Hafen geplant, um allen Mut zu machen.

Die Initiative stammt von Peter Verhage von Eyecatcher, de filmmakers. Mit einer Videobotschaft ruft er alle Schiffe im Rotterdamer Hafen dazu auf, dann 30 Sekunden lang ihr Schiffshorn ertönen zu lassen. So demonstrieren die Unternehmen und die Schifffahrt in der Region, dass wir gemeinsam stark sind und durchhalten.

Normalerweise würde der Hafenmeister eine solche Aktion nicht genehmigen, doch in diesen besonderen Zeiten macht er eine Ausnahme. Auch unsere Patrouillenfahrzeuge dürfen an der Aktion teilnehmen.

Der Hafenmeister René de Vries geht von der Vernunft der Verkehrsteilnehmer aus und erwartet, dass keine Tonsignale abgegeben werden, die Verwirrung stiften können.