Melden Sie die Ansteckung mit dem Coronavirus ebenfalls, wenn das Schiff Rotterdam verlassen hat

21 April 2020
Wie können wir Ihnen helfen?

Sollte nach Auslaufen aus Rotterdam eine Infektion mit dem Coronavirus an Bord eines Schiffes festgestellt worden sein, bitten wir Sie, dies als Agent auch den nautischen Dienstleistern (Lotsen, Festmachern), Terminals und anderen Lieferanten, die während des Aufenthalts des Schiffes in Rotterdam an Bord waren, zu melden.

Binnenschiff Mer Blue

Nach Möglichkeit geben Sie bitte auch die Position des infizierten Besatzungsmitglieds an, damit die Beteiligten einschätzen können, wer mit diesem im Rotterdamer Hafen Kontakt hatte.

Wir ersuchen alle Frachtmakler hieran mitzuarbeiten, so dass eine Weiterverbreitung des Virus eingeschränkt werden kann.

Die Vereniging van Rotterdamse Cargadoors (VRC) werde alle angeschlossenen Mitglieder mittels eines Mitglieder-Rundschreibens genauer informieren, lautet das Versprechen des Vorsitzenden Kees Groeneveld.