Nachrichten

Neue Schiffsverbindung zwischen St. Petersburg, Rotterdam und Valencia

Die Oldenburg-Portugiesische Dampfschiffs-Rhederei GmbH (OPDR) bietet ab dem 7. Juni eine neue, schnelle Schiffsverbindung an, die die spanischen Hafenstädte Valencia und Cartagena über Rotterdam mit dem Vereinigten Königreich und Russland verbindet.

Der CAVA-Service benötigt für die Strecke von Valencia nach St. Petersburg nur elf Tage und eignet sich dadurch besonders als Transportverbindung für die Erzeuger von Kartoffeln, Obst, Gemüse und Wein, aber auch für den Einzelhandel. Insgesamt wird die OPDR damit 23 Abfahrten pro Woche von der iberischen Halbinsel nach Nordwesteuropa anbieten.

Letzte Woche gab die deutsche Reederei bereits bekannt, ihren AGAX-Dienst auf Rouen zu erweitern. Auch diese Verbindung verläuft über Rotterdam.

Quelle: OPDR

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page