Sicherer Hafen
Pressemitteilung

Securitas installiert Kameras im Rotterdamer Hafen

Der Hafenbetrieb Rotterdam hat einen Vertrag mit der Securitas Technology BV geschlossen zur Installation von 227 Kameras im Hafen- und Industriegebiet. Der Vertrag ist eine logische Folge der Vereinbarung zur Kameraaufsicht im Rotterdamer Hafen „Cameratoezicht Haven Rotterdam“, die am 13. Juni vom Zoll, von der Polizei, Deltalinqs, der Gemeinde Rotterdam und vom Hafenbetrieb Rotterdam zur Anlegung einer gemeinsamen Kamerainfrastruktur geschlossen wurde. Die ersten 25 Kameras werden noch dieses Jahr auf der Maasvlakte 2 installiert.

Ronald Paul, links (COO des Hafenbetriebs) und John Heins (Geschäftsführer von Securitas Technology) unterzeichnen den Vertrag zur Installation von 227 Kameras im Rotterdamer Hafen.
Foto: Roy Borghouts

„Die Installation passt zur Strategie des Hafenbetriebs, den Hafen besser zu schützen. Die Kameraaufsicht trägt zur Sicherheit des Gewerbegebiets bei und verbessert das Wirtschaftsklima im Hafen. Wir sind davon überzeugt, dass ein gemeinsames Vorgehen in dieser Hinsicht effektiver ist als ein individueller Ansatz“, so Ronald Paul, COO (Chief Operational Officer), der den Vertrag im Auftrag des Hafenbetriebs unterzeichnete.

227 Kameras

Der Vertrag mit Securitas bezieht sich nicht nur auf die Installation der Kameras, sondern auch auf deren Gehäuse, die Masten, den Anschluss der Kamera an das Glasfasernetz und Stromnetz, die Übermittlung der Kamerabilder durch das Glasfasernetz, die Lieferung von Hardware und Software zur Verarbeitung der Kamerabilder, die Verfolgung von Alarmmeldungen und die Speicherung von Kamerabildern. Es geht vorläufig um die Installation von ca. 227 Kameras und eine Investition von ca. 3 Mio. €. Das Netz wird künftig um weitere 150 Kameras erweitert.

Securitas

Die Securitas Technology BV aus Dordrecht ist Marktführer in der Entwicklung und Umsetzung innovativer integrierter Sicherheitslösungen. Das Unternehmen gehört seit Juni 2015 zu Securitas Nederland, das über 7.000 Mitarbeiter beschäftigt und im Bereich des Personenschutzes, technischer Lösungen und der Fernüberwachung tätig ist. Weltweit ist Securitas in 55 Staaten aktiv und hat 345.000 Mitarbeiter.

Möchten Sie über die Entwicklungen im Hafen auf dem Laufenden gehalten werden?

Melden Sie sich dann für unseren Newsletter an.

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page