Vorkehrungen bei Turnaround

28 April 2020
Wie können wir Ihnen helfen?

Die Regierung bezeichnete die groß angelegte Produktion, Verarbeitung und/oder Lagerung von (Petro-)Chemikalien als einen lebenswichtigen Prozess während der Korona-Krise. Für die Durchführung eines großen Instandhaltungsprojekts (Turnaround), bei dem plötzlich viel mehr Menschen auf einer Baustelle anwesend sein werden, sind Unternehmen jedoch verpflichtet, über GHOR/VRR (die medizinische Hilfsorganisation in der Region Rotterdam/Sicherheitsregion Rotterdam) eine Ausnahmeregelung zu beantragen", so Bas Janssen, Geschäftsführer Deltalinqs.

Eemhaven

Shell hat seinen Plan mit Vorkehrungen für den bevorstehenden Turnaround während des COVID-19 mit Deltalinqs geteilt. Diese Maßnahmen und ein Poster von Shell teilen wir gern auf unserer Website als Inspiration für andere Unternehmen, damit sie während der Korona-Krise sicher arbeiten können. Außerdem sind dies Hilfsmittel bei der Beantragung einer Ausnahmegenehmigung für ein großes Instandhaltungsprojekt", so Janssen.