ESI-Rabatt

Nachhaltige Seeschiffe, die den Hafen von Rotterdam anlaufen, werden belohnt. Maßgebend ist hier der „Environmental Ship Index“ (Umweltindex für Schiffe, ESI) – Schiffe, die einen hohen ESI-Wert aufweisen, erhalten auf die bereits gezahlten Seehafengebühren einen Rabatt. Der ESI stellt einen internationalen Maßstab dar, der sich mit den Emissionen für Seeschiffe befasst.

Schiffe, die bessere Werte als gesetzlich vorgeschrieben aufweisen, werden mit einem 10-prozentigen Rabatt auf den Bruttoraumzahl Teil der Hafengebühren belohnt. Seit dem 1. Januar 2015 wird der Rabatt verdoppelt, wenn Schiffe darüber hinaus niedrige NOx-Emissionen aufweisen. Niedrige NOx-Emissionen sind das Resultat der Nutzung von LNG (Flüssiggas) als Kraftstoff oder von großen Katalysatoren. Der Hafenbetrieb Rotterdam hat sich dem Bereich der nachhaltigen Hafenentwicklung verschrieben und die Rabatte für saubere Schiffe sind ein wichtiger Teil dieser Politik.

Bedingungen

Am Ende von jedem Quartal wird festgelegt, welche Schiffe sich für einen ESI-Rabatt qualifiziert haben. Bedingung: Bei der Ankunft (ATA) in Rotterdam weist das Schiff einen ESI von 31,0 oder höher auf.

Der Rabatt ist für jedes Anlaufen in einem Quartal gültig, maximal können pro einzelnes Schiff 20 Anläufe im Quartal geltend gemacht werden. Der Rabatt verdoppelt sich, wenn das Schiff einen individuellen ESI-NOx-Wert von 31,0 oder höher aufweisen kann. Wenn die International Association of Ports and Harbors (IAPH) einen niedrigeren ESI-Wert als 31,0 Punkte feststellt oder das Schiff erhält den Status „inaktiv“, dann müssen bereits ausbezahlte Rabatte auf erste Anforderung innerhalb einer Frist von vier Wochen zurückbezahlt werden.
Für Fragen zu der Berechnung des ESI-Werts können Sie das ESI-Büro der International Association of Ports and Harbors kontaktieren.

Automatische Bestätigung

Die Agentur der in Betracht kommenden Schiffe erhält nach Ablauf von jedem Quartal automatisch eine Meldung. Es besteht daher keine Notwendigkeit, den Rabatt beim Hafenbetrieb Rotterdam anzufragen. Der Nachlass wird an die entsprechende Agentur überwiesen. Die IAPH verfügt immer über eine aktuelle Liste über all die Schiffe, die für einen ESI-Rabatt in Betracht kommen.

Kontakt

Wünschen Sie weitere Informationen über den ESI-Rabatt? Nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

Hafengebühren
+31 (0)10 252 1523

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page

Do you prefer to visit our Asia subsite?