Header image

Shiptracker

11 Mai 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Der Hafenbetrieb Rotterdam gibt mit „Shiptracker“ einen neuen Impuls für die Steigerung der Nachhaltigkeit und der Effizienz der Logistikkette. Dank dem Online-Tool können Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Schiffe viel genauer gezeigt werden. Shiptracker, dessen Beta-Version jetzt präsentiert wurde, kombiniert Big Data und Machine Learning über Algorithmen mit den Informationen aus dem Automatic Identification System (AIS). Das ist ein weltweites System zur automatischen Identifizierung und zum Folgen der Schiffe. Dadurch entsteht eine viel genauere „Geschätzte Ankunftszeit (‘estimated time of arrival’ (ETA)). Die Benutzer können Benachrichtigungen einstellen, so dass sie eine Nachricht erhalten, sobald ihr gewähltes Schiff angelegt hat.