Ereignis

Supply Chain Talks – Special edition transport logistic Online

Datum
5. Mai 2021 - 11:30 — 12:30
Ereignis
Business

Der Containerhafen der Zukunft:

Wie der Rotterdamer Hafen sich für die Zukunft der Containerschifffahrt positioniert und eine belastbare und zuverlässige Lieferkette bietet.

JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN:

Die letzten Monate haben die starke Interdependenz von Welthandel und Containerschifffahrt unterstrichen. Wie verhalten sich die Häfen bei Unterbrechungen in der containerbasierten Lieferkette? Was sind die Auswirkungen auf die globalen Lieferketten? Bewegen wir uns weg von Just-in-Time-Lieferketten und hin zu Just-in-Case-Geschäftsmodellen? Wie positioniert sich der Hafen Rotterdam für die Zukunft?
Diese Sonderausgabe der Port of Rotterdam 'Supply Chain Talks' gibt einen Einblick in die Containerschifffahrtsindustrie von heute und die notwendigen Investitionen für eine zuverlässige und widerstandsfähige End-to-End-Lieferkette von morgen.

Der CEO des Hafenbetriebs Rotterdam, Allard Castelein, wird die Sitzung als Hauptredner eröffnen und seine persönliche Sicht auf den Hafen der Zukunft darlegen. Auf seinen Beitrag folgt eine Diskussionsrunde, in der drei Hafenexperten aktuelle Entwicklungen in der Branche diskutieren, die sich auf die Nachfrage, das Angebot und die verfügbaren Frachtkapazitäten auswirken. Diese Session wird in englischer Sprache gehalten.

Moderatorin:
Anouschka Laheij

Referenten / Sprecher:
Allard Castelein - CEO, Hafenbetrieb Rotterdam
Bart Kuipers PhD - Port Economist, Erasmus Center for Urban, Port and Transport Economics, Erasmus Universität Rotterdam
Wouter Groen - Geschäftsführer, Nextlogic
Matthijs van Doorn - Direktor Supply Chain & Logistik, Hafenbetrieb Rotterdam

Wir freuen uns, Sie am 5. Mai begrüßen zu dürfen!

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page