Pressemitteilung

LNG immer populärer als Brennstoff für die Schifffahrt

Heute Morgen - am Donnerstag, dem 12. November 2020 - hat die 'Gas Agility' von Total begonnen, 18.000 m3 LNG (Flüssiggas) in die Jacques Saadé zu pumpen. Dieser Vorgang dauert ungefähr 16 Stunden. Das größte LNG-Bunkerschiff der Welt wurde speziell zu dem Zweck gebaut, zeitlich parallel zum Umschlag, diese ULCV (Ultra Large Container Vessels) mit flüssigem Erdgas zu bunkern.

Im Rotterdamer Hafen sind inzwischen neun LNG-Bunkerschiffe unterwegs; drei davon sind stets im Hafen anwesend. LNG wird immer populärer als Kraftstoff für die Schifffahrt. Der Hafenbetrieb Rotterdam freut sich über diese Entwicklung. 'Ebenso wie CMA CGM unterstützen wir den Umstieg von Heizöl auf Flüssiggas (LNG) als Kraftstoff für die Schifffahrt. LNG ist derzeit der sauberste Kraftstoff, der für diesen Schiffstyp skalierbar und erschwinglich ist. Außerdem unterstützt die Einführung der neuen LNG-betriebenen Schiffe die Bestrebung des Hafenbetriebs, als bedeutender Hub für Import, Export, Lagerung und Bunkerung von LNG zu fungieren. Es ist sehr erfreulich, dass die neun neuen Schiffe jährlich ca. 300.000 Tonnen LNG in Rotterdam bunkern. Das kommt auch der Lagerung und dem Umschlag von LNG zugute', so Allard Castelein, Generaldirektor des Hafenbetriebs.

CMA CGM Die Jacques Saadé ist auch das erste LNG-betriebene Schiff mit einer Containerkapazität von über 23.000 TEU an Bord. CMA CGM lässt noch acht weitere dieser ULCV (Ultra Large Container Vessels) von Hudong - Zhonghua Shipbuilding bauen, einem hundertprozentigen Tochterunternehmen der China State Shipbuilding Corporation. 2022 möchte die Reederei eine Flotte von 26 Schiffen mit LNG-Antrieb einsetzen: neun Schiffe mit einer Kapazität von 23.000 TEU; elf Schiffe mit einer Kapazität von 15.000 TEU und sechs mit einer Kapazität von 1.400 TEU.

Dieses Jahr kamen zum ersten Mal ein LNG-betriebenes Kranschiff (Sleipnir) und ein LNG-betriebenes Kreuzfahrtschiff (Iona) in Rotterdam an. Laut dem LNG-Interessenvertreter ttps://sea-lng.org/ waren zu Beginn des Jahres 2020 175 LNG-betriebene Seeschiffe auf den Weltmeeren unterwegs. Zudem setzen die meisten der 600 LNG-Tanker auch LNG als Kraftstoff ein. Es sind derzeit 200 Seeschiffe mit LNG-Antrieb in Bestellung.

Möchten Sie über die Entwicklungen im Hafen auf dem Laufenden gehalten werden?

Melden Sie sich dann für unseren Newsletter an.

Choose your language

The page is not available in chosen language.

Go to the front page