Header image

International

11 Mai 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Training und Ausbildung

Hafenentwicklung und -management stellen große Herausforderungen dar. Folgen Sie unserem Trainingskurs

Beratungsdienstleistungen für andere Häfen

Wir bieten Beratungsdienstleistungen für die Entwicklung und Verwaltung von Häfen und Industriegebieten.

Connecting The World

Außerhalb der Niederlande hat der Hafenbetrieb Rotterdam Vertreter. So verbinden wir die Welt.

Der Rotterdamer Hafen ist ein weltweiter Knotenpunkt für den internationalen Handel und die Heimatbasis für eine Reihe international führender Industriecluster. Europas größter Seehafen ist einer der Vorreiter im Bereich der Energiewende und setzt stark auf die Digitalisierung, um den Hafen und die Lieferkette auf diese Weise effizienter zu gestalten.

Der Hafenbetrieb Rotterdam setzt sein Knowhow und seine Erfahrung für das Management und die Entwicklung von Häfen und Industriegebieten in der ganzen Welt ein. Sind Sie an einer Zusammenarbeit interessiert, um Ihr Hafenpotenzial optimal zu nutzen? Hier erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten.

UNSERE PARTNERHÄFEN

Sohar Port Freezone Kräne in der Wüste
Sohar
Blick auf Jakarta
Indonesien
Luftaufnahme von Containerterminal und Containerkran
Pecém - Brasilien

Ihr Schlüssel zu einer internationalen Gemeinschaft

Rotterdam hat viel zu bieten. Eine Kooperation mit dem Hafenbetrieb Rotterdam bedeutet, dass Sie eine maßgeschneiderte, auf Ihre spezifische Situation ausgelegte Beratung erhalten. Darüber hinaus bringt Sie der Hafenbetrieb Rotterdam mit Unternehmen, Wissensinstituten, Universitäten, Regierungsorganisationen, Normeninstituten und Regulierungsbehörden in Kontakt. Das zur Verfügung stehende Wissen ist sowohl für Häfen in etablierten als auch in Schwellenländern sehr wertvoll.

Professionelles Netzwerk

Die Nachfrage nach Partnern, die bei der Entwicklung von Häfen, der Einführung neuer Standards und der Anziehung wirtschaftlicher Aktivitäten weltweit helfen können, ist groß. Der Hafenbetrieb Rotterdam bietet den Häfen die besten Möglichkeiten im Hinblick auf eine professionelle Erweiterung und bietet Ihnen Zugang zu einem aus potenziellen Investoren und Kunden, Unternehmen und anderen Häfen bestehenden Netzwerk. Durch den Austausch von Knowhow entstehen neue Partnerschaften.

Weltkarte
Unsere gesammelte Erfahrung, unser Knowhow und unser Netzwerk bieten Zugang zu einer internationalen, aus potenziellen Investoren, Unternehmen und anderen Häfen bestehenden Gemeinschaft; damit eröffnet sich für Sie eine einzigartige Gelegenheit. Schauen Sie sich an, welche Möglichkeiten sich Ihnen
René van der Plas, Director International, Port of Rotterdam

Niederlande und Oman unterzeichnen Absichtserklärung über Wasserstoff

Während des Klimagipfels in Ägypten (COP27) haben Ministerpräsident Rutte und der Staat von Oman eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit im Bereich der Wasserstoffversorgung unterzeichnet. Der Hafenbetrieb Rotterdam pflegt enge Beziehungen zum Oman. Seit ungefähr 20 Jahren arbeiten der Hafenbetrieb und die Regierung von Oman in Form eines Joint Ventures zusammen. Diese Initiative trägt zu dem Ziel bei, Wasserstoff-Importketten aus Ländern aufzubauen, in denen erneuerbare Energie zu geringen Kosten erzeugt und nach Nordwesteuropa exportiert werden kann.

Weitere Informationen? Kontakt:

René van der Plas
René van der Plas
Leiter PORint