Header image

Über den Hafenbetrieb

Wir verwalten, betreiben und entwickeln den Hafen und das Industriegebiet.

11 Mai 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Intelligenteste Hafen

Unser Ambition ist es, der intelligenteste Hafen der Welt zu sein.

Umschlag

Der Rotterdamer Hafen hat im vergangenen Jahr 436,8 Millionen Tonnen Waren umgeschlagen.

Unternehmenskodex

Lesen Sie, wer wir sind, wofür wir stehen und was wir für wichtig halten.

Ziel des Hafenbetriebs Rotterdam ist die Verbesserung der Konkurrenzfähigkeit des Rotterdamer Hafens als logistische Drehscheibe und auch als Industriekomplex von Weltklasse - nicht nur was den Umfang, sondern auch was die Qualität betrifft.

Daher ist die Port Authority Vorreiter bei der Energiewende und setzt auf Digitalisierung, um den Hafen und die Handelsströme noch effizienter zu gestalten. Die beiden Kernaufgaben der Port Authority sind die nachhaltige Entwicklung, das Management und der Betrieb des Hafens sowie die Aufrechterhaltung einer reibungslosen und sicheren Abwicklung des Schiffsverkehrs.

Der Hafenbetrieb im Überblick

Kernaufgaben

  • Nachhaltige Entwicklung, Verwaltung und Bewirtschaftung des Hafens
  • Gewährleistung einer sicheren und zügigen Abfertigung der Schifffahrt

Struktur und Gesellschafter

  • Nicht-börsennotierte Aktiengesellschaft
  • Gesellschafter des Hafenbetriebs Rotterdam: Gemeinde Rotterdam (ca. 70 %) und der niederländische Staat (ca. 30 %)

Umsatz

Der Hafenbetrieb Rotterdam erwirtschaftet einen Umsatz von rund 750 Millionen Euro.

Zahl der Beschäftigten

Rund 1270 Mitarbeiter

Unternehmensprofil

Unsere satzungsmäßigen Ziele lauten:

  • Entwicklung, Realisierung, Verwaltung und Bewirtschaftung des Hafen- und Industriegebiets in Rotterdam;
  • Förderung einer sicheren, effektiven und effizienten Abwicklung der Schifffahrt im Rotterdamer Hafen und im vorgelagerten Bereich vor der Küste.

Mieteinnahmen und Hafengebühren

Unsere wichtigsten Einkommensquellen sind Mieteinnahmen und Hafengebühren. Der Hafenbetrieb Rotterdam vermietet Grundstücke im Hafen an Unternehmen, vor allem an Lager- und Umschlagunternehmen, an die petrochemische Industrie und an Energieerzeuger. Hafengebühren werden pro Schiff erhoben, das von unserem Hafen Gebrauch macht. Wir investieren in die öffentliche Infrastruktur, beispielsweise in Straßen im Hafengebiet, in kundenspezifische Anlagen wie Kaimauern und Anlegestege sowie in die Entwicklung von neuem Hafengelände. Im Interesse einer optimalen Abwicklung der Schifffahrt investieren wir außerdem in ein Verkehrsleitsystem, in Patrouillenfahrzeuge und in den Katastrophenschutz.

Kernwerte

Beim Hafenbetrieb arbeiten wir mit Leidenschaft gemeinsam mit anderen auf vertrauter Grundlage an kontinuierlichen Verbesserungen:

Leidenschaft

Für den Hafen und für unser Fach

Gemeinsamkeit

Wir arbeiten miteinander, aber auch mit unseren Stakeholdern, Kunden und Gesellschaftern zusammen, um unsere gemeinsamen Ambitionen zu realisieren.

Kontinuierliche Verbesserung

Wir wollen als Unternehmen fortwährend dazulernen, evaluieren, uns weiterentwickeln und unsere Grenzen neu definieren.

Vertrautheit

Der Hafenbetrieb Rotterdam ist in seinem Umfeld ein vertrauter Faktor und will sich als sorgfältiger und zuverlässiger Partner profilieren. Wir bauen an unserer Geschichte als Hafen von Weltklasse.

Kernthemen

Ziel des Hafenbetriebs Rotterdam ist es, in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern kontinuierliche Verbesserungen durchzuführen und damit den Rotterdamer Hafen zum effizientesten, sichersten und nachhaltigsten Hafen der Welt zu machen. Der Hafenbetrieb Rotterdam ist ferner bestrebt, die Konkurrenzposition von Rijnmond, den Niederlanden und Europa zu verstärken und die Qualität des Lebensumfelds im Gebiet des Rotterdamer Hafens und dessen direkter Umgebung zu verbessern. Um seine Ambitionen verwirklichen zu können, ist der Fokus des Hafenbetriebs auf die folgenden Kernthemen gerichtet:

Erreichbarkeit des Hafens

Um die Position des größten logistischen und industriellen Knotenpunkts Europas zu verstärken, arbeitet der Hafenbetrieb Rotterdam mit verschiedenen Partnern an der Verbesserung der Erreichbarkeit des Hafens.

Nachhaltiger Hafen

Ziel des Hafenbetriebs Rotterdam ist es, den Rotterdamer Hafen zum nachhaltigsten Hafen der Welt zu machen. Mit Nachhaltigkeit ist hierbei die Ökologisierung der Industrie, der Logistik und der Qualität des Lebensumfelds gemeint.

Sicherheit und Überwachung

Die Sicherheit des Hafengebiets sowohl auf dem Wasser als auch an Land ist eine Grundvoraussetzung für den Betrieb des Rotterdamer Hafens. Alle im Hafen tätigen Akteure tragen hierfür eine eigene Verantwortung.

Innovation

Der Hafenbetrieb Rotterdam möchte Anreize für innovative Lösungen bieten, diese unterstützen, fördern und deren Umsetzung vorantreiben, damit der Hafen von Rotterdam sich zu einem Hafen entwickeln kann, der über die intelligentesten Lösungen weltweit verfügt.

Lastkahn mit der Skyline von Rotterdam

SOZIALE VERANTWORTUNG

Unsere soziale Verantwortung als Unternehmen ist integrierter Bestandteil unserer Betriebsführung und unseres Unternehmensplans.