Header image

Hafen- und maritime Dienstleistungen

16 November 2022
Wie können wir Ihnen helfen?

Rotterdam ist der Hafen für Unternehmer mit unbezähmbaren Ambitionen. Die Fähigkeit, hart zu arbeiten, liegt Rotterdam im Blut. Der Rotterdamer Hafen ermöglicht diese Ambitionen mit Hilfe von Dienstleistungen und Infrastruktur.

Rotterdam beherbergt Europas größten Hafen und maritimen Cluster mit allem, was Schifffahrt, Industrie oder Logistik brauchen.

Überarbeitung des Vorstands

Maritime Dienstleistungen

In Rotterdam können Sie sich auf maritime Dienstleister verlassen, die für die Instandhaltung und Entwicklung der maritimen Industrie und Infrastruktur sorgen.

Ruderer beobachtet einlaufendes Schiff

Nautische Dienstleistungen

Eine gute gegenseitige Kooperation zwischen dem Hafenkoordinationszentrum und nautischen Dienstleistern (wie Lotsen, Festmachern und Schleppern) sorgt für eine sichere und effiziente Abwicklung des Schiffsverkehrs während eines Hafenaufenthalts im Rotterdamer Hafen.

Transport- und Logistikdienstleistungen

Dank der Transport- und Logistikdienstleister kann der Rotterdamer Hafen jährlich 15 Millionen Container abwickeln.

Güterzug
Intermodaler transport
Man mit VR
RPA 5 auf Wasser

Geschäftliche und sozialgesellschaftliche Dienstleistungen

Unterstützende, ausführende und verbindende Dienstleister arbeiten an der Sicherheit im Hafen und einer guten digitalen Erreichbarkeit. Darüber hinaus bieten sie ein internationales Schulungsprogramm für den Hafen der Zukunft.

Neuesten Nachrichten

Binnenschiffer am Kai der Maasvlakte
Erreichbarkeit
24 / 1 / 2023

Zusammenarbeit in der Containerlieferkette zahlt sich zunehmend aus

Containerschiffe passieren einander unter der Erasmus-Brücke
Erreichbarkeit
18 / 1 / 2023

Nextlogic beendet Pilotphase und wird marktreife Dienstleistung

Vorstenbosch von VT hat einen Massendurchflussmesser an Bord und erfüllt bereits die neuen Vorschriften, die den Einsatz von Bunkermesssystemen vorschreiben (Foto: Ries van Wendel de Joode)
22 / 12 / 2022

Bunkermesssystem obligatorisch in Antwerpen, Zeebrugge und Rotterdam

Weitere Informationen? Kontakt:

Lennart Koudijzer
Lennart Koudijzer
Business Manager Port & Maritime Services