Transport über das Wasser

Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie schon einmal daran gedacht, statt mit dem Fahrrad, dem Bus oder dem eigenen Auto übers Wasser zu Ihrem Ziel zu gelangen? Eine Hafenstadt wie Rotterdam bietet natürlich ein umfassendes Netz von Uferverbindungen. Umgehen Sie die Staus oder nehmen Sie einfach so einmal ein Wassertaxi, den Wasserbus oder die Fast Ferry und lernen Sie den Hafen von einer anderen Seite kennen!

Planen Sie Ihre Route auf dem Wasser

Sehen Sie, welche Möglichkeiten es für Ihre Route auf den Rotterdamer Wasserstraßen gibt.

Wassertaxi

Die klassischen Holzboote des Wassertaxidienstes verkehren zwischen dem Hotel New York, dem Veerhaven und dem Leuvehaven. Auf der Maas bringen Sie auch die modernen Wassertaxis, erkennbar an ihrem blau-gelben Design, Sie in kürzester Zeit ans Ziel. Die vielen Anlegestege des „Wassernetzes“ (Waternet) bieten an vielen Orten Zustiegsmöglichkeiten.

Wasserbus

Der Liniendienst des Wasserbusses verkehrt in hoher Taktfrequenz zwischen Rotterdam, der Region Drechtsteden, Ridderkerk, Krimpen a/d Lek und Kinderdijk. Mit dieser komfortablen Reisemöglichkeit umgehen Sie alle Staus! Diese schnelle Fähre verkehrt auch zwischen den Haltestellen Rotterdam Erasmusbrug, St. Jobshaven und Heijplaat-RDM sowie Katendrecht.

RET Fast Ferry

Die RET Fast Ferry ist eine ideale Möglichkeit, die weltgrößte Eisenerzfrachter, Containerschiffe und Öltanker aus nächster Nähe zu bewundern. Etwa 5 Minuten zu Fuß vom Bahnhof Haven in Hoek van Holland befindet sich die RET-Haltestelle Hoek van Holland Berghaven (Stationsweg). Die RET Fast Ferry fährt zur 2. Maasvlakte und bedient unterwegs auch die Haltestellen Pistoolhaven (Markweg 200) und Maasvlakte (Antarcticaweg).