Header image

Halbjahresbericht

15 Juni 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Jedes Jahr im Juli gibt der Hafenbetrieb Rotterdam seinen Halbjahresbericht heraus. Mittels dieses Berichts möchten wir Sie über die Finanzergebnisse des Hafenbetriebs in den ersten sechs Monaten des Jahres informieren. Lesen Sie nachstehend den neuesten Halbjahresbericht.

Halbjahresbericht 2021

  • Gesamtumschlag: 231,6 Millionen Tonnen (+5,8 %).
  • Starker Anstieg beim Umschlag von Eisenerz (+34,4 %), Kohle (+35,8 %), Breakbulk (+10,1 %) und Containern (+8,7 % in TEU); Rückgang beim Umschlag von Agribulk (-8,9 %) und LNG (-4,7 %).
  • Erfolgreicher Umgang mit der Post-Suez-Seeblockade.
  • Konkrete Fortschritte bei der Energiewende, u.a. dank finanzieller Unterstützung (SDE++) für Unternehmen, die CO₂ über Porthos abscheiden und speichern wollen und zusätzlicher Produktionskapazitäten für Biodiesel.
  • Steigerung des Umsatzes des Hafenbetriebs um 7,5 % auf 387,6 Mio. € und des Betriebsergebnisses um 16,4 % auf 174,9 Mio. €.