Formulare und Checklisten für die Binnenschifffahrt

Wie können wir Ihnen helfen?

Beim Besuch des Rotterdamer Hafens müssen Binnenschiffe unter bestimmten Umständen nautische Formulare ausfüllen. Haben Sie zum Beispiel eine spezielle Ladung oder wollen Sie Reparaturen an Ihrem Binnenschiff im Rotterdamer Hafen durchführen? Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Formulare.

Die ausgefüllten Formulare können Sie dann per E-Mail an die folgende Adresse senden: Hafenkoordinationszentrum. Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite Sicherheitschecklisten für beispielsweise den Umschlag von gefährlichen Stoffen.

Aufgabe Binnenhafengebühren

Sie sind verpflichtet, Ihren Aufenthalt elektronisch zu melden.

Das Binnenhafengebiet besteht aus:
Rotterdam, Dordrecht, Zwijndrecht, Papendrecht, Vlaardingen, Schiedam sowie den Anlegestellen und Kais des Vopak-Terminals Vlaardingen.

Die Meldung Ihres Aufenthalts im Hafengebiet ist nur über unser Webportal möglich.

Nutzen Sie das Webportal noch nicht? Melden Sie sich dann unter Portbase an.

Haben Sie Fragen zum Portal? Bitte sehen Sie in unserer Anleitung nach.

Aufenthaltsmeldung durchführen

Kontakt

Wenn Sie ein Anliegen, eine Frage oder Meldung haben, nehmen Sie dann bitte Kontakt mit dem Hafenkoordinationszentrum auf.

UKW-Kanäle

Das Hafenkoordinationszentrum verfügt über drei UKW-Kanäle:

  1. UKW-Kanal 11, für Verkehrsangelegenheiten, Anrufname Hafenkoordinationszentrum
  2. UKW-Kanal 14, für betriebliche Angelegenheiten, Anrufname Hafenkoordinationszentrum
  3. UKW-Kanal 19, für Schifffahrtsberichte, Ausweichkanal, Anrufname Hafenkoordinationszentrum

Telefon

Sie befinden sich dann im Auswahlmenü:
1. Wählen Sie 1, um ein Schiff zu bestellen und Gezeitendaten zu erfahren
2. Wählen Sie 2 für sonstige Meldungen und für Fragen

Weitere Informationen? Kontakt:

Hafenkoordinationszentrum
Hafenkoordinationszentrum