Header image

Training und Ausbildung

Wie können wir Ihnen helfen?

Gemeinsam mit Partnern bietet der Rotterdamer Hafen Hafenfachleuten anhand von verschiedenen (personalisierten) Schulungsprogrammen ein tieferes und differenzierteres Verständnis für die komplexe Dynamik der Hafenwirtschaft.

Hafenentwicklung und -management stellen große Herausforderungen dar. Dazu gehören die Anpassung der Häfen an die sich schnell verändernde Marktdynamik. Herausforderungen wie die Frage, wie man Pläne für die zukünftige Hafeninfrastruktur und die Bedürfnisse eines Landes macht, ohne Gefährdung der aktuellen Hafenaktivität spielen dabei eine wichtige Rolle. Dies sind die Herausforderungen, mit denen sich Regierungen, Hafenbehörden und Hafenbetreiber zunehmend auseinandersetzen müssen.

Port Management Programme

10-14 Oktober 2022

5 aufeinanderfolgende Tage
Kosten: 3.500 € ohne MwSt.

Dieser mehrtägige Kurs führt die Teilnehmer in alle wichtigen Aspekte des Hafenmanagements von Weltklasse ein. Zu den behandelten Themen gehören: Hafenentwicklung, Planung und Management eines Hafens, Stakeholder-Management und kommerzielle Aktivitäten eines Hafens. Der Kurs wird mit dem interaktiven Hafen-Simulationsspiel 'Port Constructor' abgeschlossen.

Port Management Programme - Digitalisierung

17-19 Oktober 2022

3 aufeinanderfolgende Tage
Kosten: 1.500 € ohne MwSt.

Das Port Management Programme Digitalisation ist ein 3-tägiger Offline-Kurs. Die Teilnehmer werden mit den wichtigsten Aspekten der Digitalisierung in einem Hafen vertraut gemacht. Während der 3 Tage werden verschiedene Themen behandelt, bei denen wir die Digitalisierung aus lokaler, regionaler und globaler Perspektive betrachten. Ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Gastrednern, Besichtigungen verschiedener digitaler Initiativen, interaktiven Workshops und natürlich genügend Raum, um die gewonnenen Erkenntnisse im eigenen Umfeld zu reflektieren, wird den Teilnehmern neue Einblicke geben, wie die Digitalisierung einen Mehrwert für einen Hafen darstellen kann.

Bitte beachten Sie, dass die maximale Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Die Kooperationsprogramme von STC International und dem Hafenbetrieb Rotterdam sind in der Broschüre zu finden.

Port Executive Leadership Circle

28. November - 2. December 2022

5 aufeinanderfolgende Tage
Kosten: 7.500 € ohne MwSt.

Häfen werden durch die sich schnell verändernde Marktdynamik vor große Herausforderungen gestellt. Es ist ein Umdenken erforderlich, um bestehende Geschäftsmodelle kritisch zu betrachten und gleichzeitig neue zu entwickeln. Die Leitung von Veränderungen während der Übergangsphasen erfordert eine andere Art Leadership. Aus diesem Grund kombinieren die Erasmus Universität Rotterdam und der Hafenbetrieb Rotterdam ihr Wissen und ihre Erfahrung, um den Port Executive Leadership Circle anzubieten. Dieses fünftägige Programm für Führungskräfte ermöglicht es Fachleuten bei Hafenbehörden, Hafen-Stakeholdern oder führenden Industriellen, Teil eines sich in fortlaufenden Zyklen abspielenden Lernprozesses zu sein und gleichzeitig die Zusammenarbeit mit anderen Häfen in einem wachsenden internationalen Netzwerk von Hafenführungskräften zu ermöglichen.

Beratungsdienste und Port Management

Der Rotterdamer Hafen bietet breit gefächerte Beratungen für die Entwicklung und das Management von Häfen und Industriegebieten. Wenn es um das Port Management geht, können sich unsere Experten Ihrer Organisation für einen längeren Zeitraum anschließen.

Arbeiten und Lernen

Der Hafen von Rotterdam bietet Karrieremöglichkeiten auf allen Ebenen. Egal, ob Sie eine MBO-Ausbildung (Berufsbildender Sekundarunterricht), HBO-Ausbildung (Höhere Berufsausbildung) oder einen Universitätsabschluss besitzen – wir bieten das Passende für jedes Ausbildungsniveau.