Header image

Zentrale Anlaufstelle der Kontrollbehörden

11 Mai 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Die Zentrale Anlaufstelle der Kontrollbehörden Rotterdam (ZAK) auf der Maasvlakte versetzt den Zoll in die Lage, den Anstieg der Container-Volumen aufzufangen, die den Rotterdamer Hafen passieren. Remote Scanning und die neuesten Planungs-Tools machen die Containerabfertigung deutlich effizienter.

Positiver Impuls

Die schnelle, effiziente Abfertigung der Güter ist ein positiver Impuls für die Logistikdienstleister, Verlader und andere Unternehmen im Rotterdamer Hafen.

Remote Scanning - Fernscannen

Mit der Inbetriebnahme des Scanners auf dem Deltaschiereiland verfügen alle Containerterminals auf der Maasvlakte über einen eigenen Scanner im Terminal. Die Container können jetzt in den Terminals gescannt werden, anschließend werden die Bilder im ZAK analysiert. Dieses Remote Scanning unterstützt eine schnelle, effiziente und gefahrlose Containerabfertigung.

Container scan

DIE MAASVLAKTE; EINE LOGISTISCHE GLANZLEISTUNG

Mit der Kombination aus der neuen Zentralen Anlaufstelle der Kontrollbehörden, der CER und dem Maasvlakte Plaza wird die Maasvlakte zu einer logistischen Glanzleistung. Damit werden zuverlässige Ketten, niedrigere Kosten und eine höhere Geschwindigkeit garantiert. Jetzt und in der Zukunft!

Maasvlakte Terminals
Terminals
Artist impression Container Exchange Route
Container Exchange Route (CER)
Lkw-Parkplatz maasvlakte plaza
Maasvlakte Plaza
1/

Zollbehörden

Für Importe und Exporte nach und aus Europa ist Rotterdam der ideale Standort. Der Hafen von Rotterdam gilt als Außengrenze von Europa. Deswegen dürfen Güter nach dem Einklarieren in Rotterdam frei durch alle Mitgliedsstaaten der EU transportiert werden. Der niederländische Zoll ist für die Freigabe von Gütern verantwortlich, die über Rotterdam von oder nach Europa transportiert werden, und ist als eine der effizientesten Zollbehörden der Welt bekannt.