Header image

Export aus Deutschland über Rotterdam

11 Mai 2021
Wie können wir Ihnen helfen?

Für den Export aus Deutschland haben wir gute intermodale Verbindungen mit den folgenden deutschen Städten: Dortmund, Bad Bentheim, Duisburg, Neuss, Köln, Bonn, Koblenz, Mainz, Frankfurt, Mannheim/Ludwigshafen, Stuttgart, Germersheim, Karlsruhe, Offenburg/Strasbourg, Weil am Rhein/Bazel, Nürnberg und München.

Deutscher Export von Übersee - Containern

Der Hafen von Rotterdam hat eine Vielzahl von Deepsea-Linienverbindungen zu Bestimmungsorten u. a. in den USA, China, Südkorea, Japan, Südamerika und im Mittleren Osten. Bei den meisten Linien ist Rotterdam der letzte Ladehafen. Alle Deepsea-Containerterminals in Rotterdam sind von Deutschland aus mit der Bahn, per Binnenschiff oder Lkw gut erreichbar.

Exporte aus Deutschland in europäische Länder

Darüber hinaus ist Rotterdam auch eine hervorragende Wahl beim Export aus Deutschland zum Vereinigten Königreich. Es gibt wöchentlich über 60 Shortsea-, Feeder- und Ro-Ro-Verbindungen von Rotterdam zu über 20 Bestimmungsorten im Vereinigten Königreich und Irland. Durch die hohe Fahrtenanzahl und die kurzen Transitzeiten eignet sich der Transport über Rotterdam sehr gut zur Just-in-time-Lieferung von Waren wie z. B. Nahrungsmitteln, Chemikalien und pharmazeutischen Produkten. Es gibt zudem Shortsea-, Feeder- und Ro-Ro-Verbindungen u.a. nach Frankreich, Spanien, Portugal, ins gesamte Mittelmeer, und Skandinavien.

PLANEN SIE IHREN INTERMODALE ROUTE

Für den Transport von Deutschland zum Rotterdamer Hafen können Sie ein intermodales Netz von Binnenschiff- oder Bahnverbindungen nutzen oder sich für einen Transport per Lkw entscheiden. Mit Hilfe von Navigate können Sie die günstigste Verbindung für Ihre Containertransporte zum Rotterdamer Hafen zusammenstellen.

Earth

bayrolo, ein Impuls für die Verbindung Bayern - Rotterdam

Dass der Hafen von Rotterdam der größte Hafen Europas ist, weiß man bei jedem Verlade- und Transportunternehmen in Bayern und auch in jeder Reederei dort. Dennoch wird der Rotterdamer Hafen dort bislang nur in relativ geringem Maße in der Transportkette genutzt. bayrolo, eine Initiative der bayernhafen Gruppe und des Hafenbetriebs Rotterdam zielt darauf ab, dies zu ändern und die Verbindungen zwischen Bayern und Rotterdam als wettbewerbsfähige Alternative vorzustellen.

Verschiffung von Projektladung und Massenstückgut aus Deutschland

Projektladung und Massenstückgutladung können Sie auch auf praktische Weise von Deutschland aus über Rotterdam verschiffen. Der Massenstückgutcluster in Rotterdam verfügt z. B. über umfangreiche Erfahrung mit der Lagerung und dem Umschlag von großen Partien Stahl und Papier, Teilen für Kraftwerke, schweren Maschinen und Komponenten für Windparks. Ein großer Vorteil ist die Möglichkeit zum Antransportieren großer und schwerer Ladung per Binnenschiff oder auf einem Ponton. Für den Export von Autos können Sie sich in Rotterdam an den C.Ro Ports Automotive Terminal Rotterdam wenden.

Weitere Informationen? Kontakt:

Roland Klein
Roland Klein
Rotterdam Representative South West Germany